WILLKOMMEN!

"Jedes System strebt von Natur aus nach Heilung"

&

"Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung"

Leonardo da Vinci



Motivation & Idee

Ich suche nicht – ich finde

Suchen – das ist Ausgehen von alten Beständen
und ein Finden-Wollen von bereits Bekanntem im Neuem.
Finden – das ist das völlig Neue!
Das Neue auch in der Bewegung.
Alle Wege sind offen und was gefunden wird, ist unbekannt.
Es ist ein Wagnis, ein heiliges Abenteuer!
Die Ungewissheit solcher Wagnisse können eigentlich nur jene auf sich nehmen,
die sich im Ungeborgenen geborgen wissen, die in die Ungewissheit,
in die Führerlosigkeit geführt werden,

die sich im Dunkeln einem unsichtbaren Stern überlassen,
die sich vom Ziele ziehen lassen
und nicht – menschlich beschränkt und eingeengt – das Ziel bestimmen.

Dieses Offensein für jede neue Erkenntnis im Außen und Innen:
Das ist das Wesenhafte des modernen Menschen,
der in aller Angst des Loslassens
doch die Gnade des Gehaltenseins
im Offenwerden neuer Möglichkeiten erfährt.
Pablo Picasso



Was mir wichtig ist: 
Klar - Einfach - Ehrlich - Authentisch
Raum für Begegnung - Gespräche als erster Schritt in Richtung Lösung und Veränderung

Man muss den Dingen die eigene, stille ungestörte Entwicklung lassen,
die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann,
alles ist austragen – und dann gebären...
Reifen wie der Baum, der seine Säfte nicht drängt
und getrost in den Stürmen des Frühlings steht, ohne Angst,
dass dahinter kein Sommer kommen könnte.
Er kommt doch!
Aber er kommt nur zu den Geduldigen, die da sind, als ob die Ewigkeit vor ihnen läge,
so sorglos, still und weit...
Man muss Geduld haben
Mit dem Ungelösten im Herzen und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben, 
wie verschlossene Stuben und wie Bücher, 
die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind.
Es handelt sich darum, alles zu leben.
Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich,
ohne es zu merken,
eines fremden Tages
in die Antworten hinein.

Rainer Maria Rilke

MEINE ANGEBOTE:

Psychomotorik

* Aufgaben sind so gestaltet, dass jeder sie    erfüllen kann
* Individuelle Lösungswege werden auf der    physischen Ebene erfahren und somit als      Referenz im System verankert, damit sie auch auf der emotionalen & mentalen Ebene zur Verfügung stehen
* Raum, Zeit, Kraft und Form als Elemente für persönlichen Ausdruck z.B. Musik, Kunst, Bewegung können frei gestaltet werden
* Die Wechselwirkung zwischen Körper, Wahrnehmung & Ausdruck wird erfahren

Biographiearbeit

* Offener Raum für Erlebtes & Fragen 
- jeder Beitrag ist wertvoll!
* Fragen zum Thema Kindheit, Erwachsen, Alter und offene Fragen
* Genogramm & Soziogramm
* Perspektivenwechsel
* Das Heldenprinzip nach Joseph Campbell als Struktur für Veränderungsprozesse
* Arbeit in Kleingruppen und Individuell
* Psychomotorische Wahrnehmungsübungen
* Kreative Tools: Collagen, Kalligraphie, Stempel - und Vorlagendruck, 

Symbolbild, Skretch-ART, Schriftspiele mit Zitaten, Sprüchen, Gedichten & Texten   Visuelle Time-Line, Landschaften der Seele 

Beratung

* Biographische Fragen
* Krisen und Umbruchsituationen
* Das sogenannte "schwierige Kind" mit systemischem Ansatz betrachten - welcher Hilferuf steckt dahinter?
* Affirmationen & Glaubenssätze 
* PEP in allen Lebenslagen 
* PEP als Methode zum Thema "Hilfe für Helfer" z.B. im Hospiz, in pflegenden Berufen, für Pädagogen etc. als Burnout-Prophylaxe und Prävention

Aktuelles & Workshops

Bis zum Ende des Jahres werde ich corona-bedingt keine Workshops anbieten.
Kreative OPEN - SPACE - Termine (gratis!) werden kurzfristig bekanntgegeben!

Terminabsprachen für Einzelberatungen gerne über untenstehendes Formular.
PREISE:  60 min  -  60.-Euro / 90 min  -  80.- Euro   Ermäßigung auf Anfrage möglich!

Über mich

* Geboren 1964 in Offenbach/Ffm
Mutter von 3 erwachsenen Söhnen
* Ausbildung zur Bewegungspädagogin und Rhythmiklehrerin in München
* 1986 - 1993 Aufenthalt in den Niederlanden, Arbeit im medizinisch- pflegerischen Bereich
* Fortbildung Psychomotorik
* GTS Waldorfschule HD
* 2009 - 2020 Verlagsleitung Geschichten-Netzwerk, Autorin, Übersetzerin (NL)
* seit 2016 Dozentin im Bereich soziale Arbeit - Projekttage Selbst - & Fremdwahrnehmung, Biographiearbeit
* 2020 Fortbildung PEP ( Prozessorientierte embodimentfokussierte Psychologie) bei Michael Bohne

Kontakt: 

Für Fragen, Bemerkungen und Terminabsprachen können sie gerne per Email mit mir Kontakt aufnehmen:   
 gabisteinbach@gmx.com
Ich rufe sie dann so schnell wie möglich zurück! :-)

Praxis:  Hauptstr. 33,  69117 Heidelberg
              ( 1.OG - Eingang GANESHA - LOUNGE)